Fuck like an elephant?

3 Mrz

Brauchen keinen Elefantenstring: Dickhäuter beim ungeschützten Verkehr

Seit vielen Jahren gibt es sie, jeder kennt sie, aber keiner scheint sie zu tragen oder überhaupt jemanden zu kennen der einen besitzt. Die Rede ist von Elefantenstrings. Jene Dessous, die vorne statt schnödem Karomuster einen echten Rüssel haben. Dieses kleine Etwas sieht so skurril aus, dass die langjährige Präsenz im mäßig sortierten Einzelhandel schon erstaunlich ist.

Was sind das für Männer, die ihr bestes Stück in einen Stoffrüssel schieben? Stammkunden? Fetischisten? Revolutionäre Anarchisten?

Erfahrene Verschwörungstheoretiker haben für die Existenz des Elefantenstrings  eine ganz simple Erklärung:

In Wahrheit existiert nämlich gar keine richtige Elefantenstringträger-Gemeinde. Alles ist nur eine Kampagne (Alice Schwarzer, CDU, Feinkost Käfer?) um die Würde des Mannes zu untergraben.  Auf kurz oder lang wollen diese ominös-dubiosen Kräfte die Dominanz der Frau inner- und außerhalb der Gesellschaft etablieren. Am Ende soll es nur noch eine Möglichkeit für die Männer geben, sich intim zu bekleiden: Den Elefantenstring!

Mal ehrlich: Welche Frau nimmt einen noch ernst, wenn man mit diesem Dschungelschmuck vor ihr den Lambada tanzt (von diesem Tanz als Balzinstrument ist generell eher abzuraten)?

Man stelle sich vor, wie schnell man sich an so ein Wäschestück gewöhnt hat. Und dann braucht man nicht nur einen Rüsselstring für den ganz besonderen Abend mit dem oder der Liebsten sondern gleich eine ganze Kollektion: Von Montag bis Sonntag, von Zebrastreifen bis Tigerfell.

EXKLUSIV! Was wirklich niemand wissen will: Wie hoch ist der durchschnittliche Verschleiss eines Hodenrüsselträgers überhaupt?

Abschließend bleibt zu sagen: Die Würde des Menschen ist unantastbar. Das sollte auch für Männer gelten. Also welche Terrormaschinerie auch immer hinter der Produktion dieser diffamierenden Kleidungsstücke steckt. Bleibt wachsam, verschließt Frauen und Kinder und bleibt untenrum sauber. Bis auf Weiteres.

 

Advertisements

Eine Antwort to “Fuck like an elephant?”

  1. die beste freundin 10. März 2011 um 18:07 #

    Feinkost käfer??
    ich vermute eherr einen zusammenhang mit chemtrails.

    ich frage mich beim anblick eines solchen ‚bekleidungsstücks‘ ja eher, was man macht wenn der rüssel nicht in denselbigen passt? abschneiden?zum schneider des vetrauens mit dem teil? ausstopfen?ausleihern?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: